Kinder- und Jugendwerkstatt

05.01.2016

dsc 0835klImmer zum Sonntagscafé gibt es von 15:00 bis 16:30 für Kinder die Möglichkeit in einer offenen Werkstatt mitzumachen. Die Themen wechseln zwischen Malen mit Farben, Werken mit Holz und Wildnis Wissen. Wann welche Werkstatt stattfindet, steht auf unserer Internetseite oder im Terminflyer.  Also, liebe Kinder, gebt eure Eltern ruhig bei uns im Café ab, wir betreuen sie so lange, wie ihr in der Werkstatt arbeitet.
Die Werkstätten finden zunächst einmal auf Spendenbasis statt.

 

Werkstatt Farbe:

Schlüpft in den Malerkittel und schwingt den Pinsel bis alles Bunt ist, was Farbe braucht. Im Schlossatelier könnt ihr eineinhalb Stunden nach Herzenslust mit hochwertigen Acrylfarben euer Bild gestalten. Es gibt kein Thema und keine Noten - ihr allein bestimmt, was ihr malen wollt und was euch gefällt. Lea rührt für euch die Farben an, legt euch Papier zu recht und ist auch sonst für eure Fragen ansprechbar.

Werkstatt Holz

Schnitzen, Bauen und basteln mit Holz. Ob kleine Weidenkunstwerke oder schräge Figuren mit Waldfundstücken oder einfach euer eigenes Holzmedaillon - in der Holzwerkstatt könnt ihr euch mit Säge, Bohrer und Schnitzmesser ausprobieren. Frank teilt gerne mit euch seine Leidenschaft für das Gestalten mit Holz. Meistens im Freien, bei schlechtem Wetter auch im Atelier.

Werkstatt Wildniswissen

Wie macht man ein Lagerfeuer ganz ohne Zündholzer und Feuerzeug? Wie geht Spurenlesen? Und was verraten uns diese Spuren alles über die Gewohnheiten der Tiere in Wald und Wiese? Was ist eine Wiesenapotheke und wie kann man dort einkaufen? In all diese Geheimnisse wollen Maya und Michael mit euch eintauchen und die wilde Welt vor unserer Haustür entdecken.


© 2017 Gemeinschaft auf Schloss Tonndorf