Beitragsseiten

am Tag des offenen Denkmals am 09.09. von 10:00 -17:00 Uhr.

Mit dem diesjährigen Motto "Entdecken, was uns verbindet" werden überregionale und europäische Gestaltungseinflüsse - etwa das aus Italien inspirierte Buckelquader-Mauerwerk des Bergfriedes - genauso im Blickpunkt stehen wie die lebendige, gemeinschaftliche Lebens-Kultur, die inzwischen das Schloss wiederbelebt und nicht nur über das deutsche und europäische Ökodorf-Netzwerk erneut Bezüge weit über die regionalen Grenzen hinaus entwickelt hat.

Als besonderes Highlight zeigen wir am Nachmittag den Film „Männersache“ einen Dokumentarfilm aus Eckolstädt, in dem unser ehemaliger Imkerlehrling mit anderen Deutschen und Syrern erkundet, was sie verbindet.

Programm:

  • Schloss Führungen um 10:00 Uhr, 12:00 und 14:00 Uhr. Dauer: jeweils etwa eine Stunde.
  • 16:00 Film im Foyer: „Männersache“ (45 min) anschließend Gespräch mit Protagonisten

Für die Bewirtung der BesucherInnen sorgen das Schloss-Catering mit herzhaften Speisen, schlosseigenem Apfelsaft, Kaffee und Kuchen.

Freier Eintritt

Herzlich willkommen!


© 2018 Gemeinschaft auf Schloss Tonndorf